Home / Wissenswertes / Rutsche kaufen – Das sollten Sie wissen!

Rutsche kaufen – Das sollten Sie wissen!

Einleitung – Rutsche kaufen

rutsche kaufen
Direkt zur Rutsche

Kinder lieben es sich zu bewegen, die Welt zu erforschen und sich auszutoben. Dabei lernen sie ihre Grenzen kennen und diese zu überschreiten. Überdies hinaus lernen Kinder auf diese spielerische Weise ihre Ängste, etwa Höhen, zu überwinden. Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude, indem Sie eine Rutsche kaufen.

Bei regelmäßiger Bewegung an der frischen Luft und in der Natur wird die Entwicklung Ihres Kindes nachhaltig gefördert. Beim Spielen und Toben werden unterschiedliche Muskelgruppen trainiert, was die Motorik unterstützt und die Hirnentwicklung fördert.

Kinder, die sich regelmäßig bewegen und im Sonnenlicht aufhalten leiden wesentlich weniger an Schlafstörungen, haben ein intaktes Immunsystem und erzielen in der Schule bessere Lernergebnisse.

Insgesamt sind die bewegungsfreudigen Kinder ausgeglichener, was sich in der Entwicklung seiner Persönlichkeit bemerkbar macht. Solch eine positive Entwicklung ihres Kindes kombiniert mit viel Spaß wünschen sich wohl alle Eltern.

Sie können Ihr Kind gut beschäftigen und unterstützen, indem Sie ihm die Möglichkeit geben sich täglich auszutoben und sich auszuprobieren.

Direkt zum Test der Top 5 Gartenrutschen

Direkt zum Test der Top 3 Indoor-Rutschen

Dazu müssen Sie nicht unbedingt jeden Tag mit Ihrem Kind einen Spielplatz besuchen. Oft kostet dies viel Zeit, und bei abgelegenen Standorten auch Geld, etwa wenn Sie Ihr Kind zu dem nächsten Spielplatz fahren müssen.

Praktischer ist es sich ein Gartenspielgerät, wie eine Schaukel oder eine Rutsche selbst anzuschaffen. Somit hat Ihr Kind jederzeit die Möglichkeit zu spielen, während Sie weiter Ihre Hausarbeit erledigen können oder das Abendessen zubereiten.

So ist das Vorhaben Rutsche kaufen sinnvoll und eine Bereicherung für die ganze Familie.

Was ist beim Rutsche kaufen zu beachten?

Bevor Sie eine Rutsche kaufen sollten Sie einige Dinge beachten. In den Märkten und im Internet sind viele unterschiedliche Modelle von Rutschen erhältlich. Sie unterscheiden sich maßgeblich in der Form, der Größe und der Ausstattung. Natürlich gibt es auch immense Unterschiede im Preis, wenn Sie eine Rutsche kaufen möchten.

Wenn Sie eine Rutsche kaufen, dann ist für Ihr Kind nicht nur eine ansprechende Optik, sondern auch die Sicherheit von großer Bedeutung. Das ist wichtig damit Ihr Kind sich nicht beim Spielen und Rutschen verletzen kann. Deshalb sollten Sie bevor Sie eine Rutsche kaufen sich im Internet belesen. Hier stehen Ihnen unterschiedliche Seiten zur Verfügung, die Gartenspielgeräte testen und ihre Ergebnisse für künftige Käufer veröffentlichen.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass Sie sich  vor dem Rutsche kaufen Rezensionen von anderen Kunden durchlesen, die über ihre Erfahrungen mit den unterschiedlichen Modellen berichten und hilfreiche Tipps geben. Diese Produktbewertungen finden Sie in den meisten Fällen direkt auf Shop – Seiten, auf der Sie eine Rutsche kaufen können.

Des Weiteren müssen Sie bevor Sie eine Rutsche kaufen das Platzangebot Ihres heimischen Gartens genau überprüfen. Bedenken Sie bitte, dass eine Rutsche einen Auslauf hat, der unterschiedlich lang sein kann. Auch das Hinaufklettern und Aufrechtstehen auf der Treppe sollte uneingeschränkt möglich sein.

Um die höchstmögliche Sicherheit, zum Schutz Ihres Kindes, zu gewährleisten sollten Sie, wenn Sie sich für eine Variante entschieden haben, vor dem Rutsche kaufen unbedingt prüfen, ob das Spielgerät eine Plakette trägt. Hier gibt es unterschiedliche Prüfsiegel, die aussagen, dass dieses Gerät technisch, und das Material betreffend, getestet worden sind. Hier ist das Bekannteste die GS–Kennzeichnung. Viele Hersteller, bei denen Sie eine Rutsche kaufen können, lassen diese zusätzlich durch den TÜV testen. Damit können Sie dann sehr sicher sein, dass die Rutsche keine Mängel aufweist, stabil und belastbar ist, und das Material eine langlebige Struktur hat.

Direkt zum Test der Top 5 Gartenrutschen

Direkt zum Test der Top 3 Indoor-Rutschen

Wo Rutsche kaufen?

Wenn Sie sich entschieden haben eine Rutsche kaufen zu wollen, dann ist entscheidend, ob Sie das Gerät vorher sehen, und vielleicht sogar testen, möchten. In diesem Fall empfiehlt sich ein Besuch eines Baumarkts, der Spielgeräte führt, oder aber direkt ein Spielzeug – Fachhandel. Vielleicht vertrauen Sie aber auch auf die Testberichte und Produktbewertungen anderer Verbraucher und möchten deshalb im Internet Ihre neue Rutsche kaufen.

Das hat den Vorteil, dass der Kauf zügig, bargeldlos und unkompliziert von statten geht. Auch der Transport fällt nach dem Rutsche kaufen für Sie weg, weil Ihr neues Gartenspielgerät per Paketdienst oder Spedition geliefert wird. Der Versand nach dem Rutsche kaufen ist für Sie in den meisten Fällen kostenfrei.

Nachdem Sie nach dem Rutsche kaufen Ihr neues Gartenspielgerät geliefert bekommen haben müssen Sie dieses nur noch selbst aufbauen. In der Regel stellt dies aber kein Problem dar und bedeutet keinen großen Aufwand. In der Lieferung eines jeden Modells, wenn Sie eine Rutsche kaufen, liegt eine ausführliche, verständliche Anleitung in Deutsch bei. Außerdem sind nach dem Rutsche kaufen alle notwendigen Montagemittel, die Sie für das Aufstellen benötigen, im Paket enthalten. Sollten Sie nach dem Rutsche kaufen dennoch Probleme, Fragen oder Anregungen zu diesem Produkt haben, dann helfen Ihnen die Mitarbeiter des Kundenservice gern weiter.

Die meisten Modelle der Rutschen sind jederzeit mit anderen Spielgeräten erweiterbar. Bestenfalls kaufen Sie bei Bedarf die einzelnen Teile in dem Handel, sei es nun im Markt oder online, wo Sie bereits auch schon die Rutsche erworben haben. Eine gute Möglichkeit ist beispielsweise ein Turm mit einem Dach, auf dem es sich herrlich Ritter oder Pirat spielen lässt.

Somit können Sie Ihrem Kind zu jedem Festtag oder zu einem Ehrentag eine ganz besondere Freude machen. So wird die Rutsche nie langweilig, bereitet Ihrem Kind neue Freude und eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

Auch Ihre Nachbarskinder und Freunde Ihres Kindes werden begeistert sein.

Direkt zum Test der Top 5 Gartenrutschen

Direkt zum Test der Top 3 Indoor-Rutschen

Was ist beim Rutsche kaufen zu vermeiden?

Wenn Sie Ihrem Kind eine Überraschung machen möchten und eine eigene Rutsche kaufen, dann wird Ihr heimischer Garten schnell zu einem eigenen Spielplatz. Das lockt auch andere Kinder an, und Ihr Kind kann somit neue Freundschaften knüpfen. Umso wichtiger ist es, dass Sie beim Rutsche kaufen auf hochwertige Produkte und eine höchstmögliche Sicherheit achten.

Hierbei ist zunächst einmal wichtig, dass beim Rutsche kaufen den Produktionsort nachvollziehen können. Es sollte auf dem Gartenspielgerät ein Hinweis sichtbar sein, der die Herkunft eindeutig anzeigt. Im besten Falle entscheiden Sie sich beim Rutsche kaufen für ein Modell, welches entweder in Deutschland, aber zumindest im Europa produziert worden ist.

Das ist wichtig, weil diese herkunftsorientierten Produkte einer Prüfung unterliegen, bevor sie überhaupt in Deutschland verkauft werden dürfen. Für alle anderen ausgewiesenen Herkunftsländer holen Sie sich vor dem Rutsche kaufen die entsprechenden Informationen, ggf. bei der Verbraucherzentrale, ein.

Die Kennzeichnung ist meist durch einen Aufkleber direkt an dem Produkt ersichtlich. Wenn Sie sich für die Online– Variante Rutsche kaufen entschieden haben, dann sind diese Informationen des Herkunftslandes in der detaillierten Produktbeschreibung zu finden. Falls Sie diesbezüglich noch Fragen haben, dann können Sie bevor Sie die Rutsche kaufen den Kundenservice, oder direkt den Verkäufer dazu befragen.

Vermeiden Sie auf jeden Fall den Kauf einer Rutsche, deren Grundkonstruktion keinen soliden Eindruck macht. Auch schlechte Bewertungen sollten Sie in Ihre Entscheidung Rutsche kaufen einfließen lassen und besser Abstand nehmen. Herausragende Nägel, scharfe Grate und abgesplitterte Stellen am Material sind Hinweise für eine schlechte Verarbeitung. Diese schadhaften Stellen können Ihrem Kind nachhaltig schaden.

Zu vermeiden beim Rutsche kaufen sind ebenfalls stark riechende Lackierungen oder eine fehlende Behandlung. Daran werden Sie leider nicht viel Freude haben, weil das Material in seinem Rohzustand sehr empfindlich gegenüber der Witterung ist.

Welche Kosten entstehen beim Rutsche kaufen?

Die Spannbreite des Preises beim Erwerb ist weit gefächert. Das liegt insbesondere daran, dass es so viele unterschiedliche Modelle und Ausführungen gibt. Auch das Material, aus welchem die Rutsche gefertigt worden ist, entscheidet den Preis entscheidend mit. Hochwertige, Witterungsbeständig behandelte Materialien, wie Präzisionsstahlrohr, sind preislich höher angesiedelt, als beispielsweise Rutschen aus reinem Kunststoff. Beide Materialien haben selbstverständlich ihre Berechtigung und sind, je nach Einsatz und Gebrauch, bei Verbrauchern beliebt.

Ein weiteres Entscheidungskriterium ist, bezüglich des Preises, beim Rutsche kaufen ist das Alter des Kindes, für welche die Rutsche angeschafft werden soll. Die unterschiedlichen Größen der Rutschen erzeugen auch verschiedene Preise. Einige Modelle sind, durch einen Wasserschlauchanschluss,  in eine Wasserrutsche umwandelbar. Hier muss ein präzises Sieb verwendet werden, damit das Wasser gleichmäßig über die Rutsche fließen kann. Diese aufwändig gearbeiteten Spielgeräte liegen meist ebenfalls höher im Verkaufspreis.

Bei einer Kleinkinderrutsche, die sich sehr gut für die Anfänge des Draußen – Spielens eignet und eine Höhe von nur 100 cm misst, ist bereits für einen Preis von 79,00 Euro zu haben. Eine Rutsche für größere Kinder, welche auch eine größere Höhe hat, hat einen Preis von etwa 130,00 Euro. Somit sind die Grundmodelle nicht sehr kostenintensiv und machen die Entscheidung der Rutsche kaufen leicht. Wenn Sie sich für Rutsche kaufen online entschieden haben, dann tragen Sie in wenigen Fällen einen kleinen Anteil des Versands. Diese Kosten von meist 5,99 Euro müssen zu dem Anschaffungspreis noch hinzugerechnet werden. Viele Hersteller und Verkäufer verzichten jedoch gänzlich darauf ihren Kunden einen Versandkostenanteil zu berechnen. Suchen Sie deshalb im Internet gezielt nach derartigen Angeboten für Rutsche kaufen.

Wenn Sie lieber in einem Markt Ihre Rutsche kaufen, dann rechnen Sie mit höheren Preisen. Weil hier der Service, die das Verkaufspersonal leistet, bezahlt werden muss. Das schlägt sich auf den Preis der Produkte nieder. Hier kommt auch noch der eigene Transport nach dem Rutsche kaufen hinzu, der Sie zumindest Kraftstoff kostet.

Direkt zum Test der Top 5 Gartenrutschen

Direkt zum Test der Top 3 Indoor-Rutschen

Zusammenfassung

Eine sehr gute Möglichkeit zum Rutsche kaufen ist das Internet. Es ist einfacher, zeitsparender und entspannter. Die Kosten liegen beim Rutsche kaufen online meist auch niedriger, sodass Sie hier Geld sparen können.

Genau zu beachten ist das Herkunftsland, die Qualität und Behandlung der Materialien und die Überprüfung, bezüglich der Sicherheit des Gartenspielgerätes.

Mit diesen wenigen Hinweisen zu Rutsche kaufen können Sie Ihr Kind überraschen und es hat lange und viel Spielspaß mit dem Gerät, der auch auf lange Sicht ungetrübt bleibt. Mit einer eigenen Rutsche im heimischen Garten tun Sie Ihrem Kind auch etwas Gutes, und auch die Kinder der Nachbarn werden ihre Freude daran haben.

Mehr Testberichte zu weiteren Spielgeräten sowie wertvolle Praxis-Tipps finden Sie hier.

5/5 (1)

Bitte bewerte den Beitrag.