Home / Wissenswertes / Spielhaus für Kinder – Das sollten Sie wissen!

Spielhaus für Kinder – Das sollten Sie wissen!

Spielhaus für Kinder – Wozu ist ein Spielhaus für Kinder nützlich?

Spielhaus für Kinder
Direkt zum Sparangebot. Nur für kurze Zeit!

Kinder sind selbst lernende Wesen, die ihre eigene Welt entdecken und auf diesem Weg wichtige Erfahrungen sammeln, die für ihr späteres Leben wichtig sind. Mit einem Spielhaus für Kinder stellt man ihnen ein sinnvolles Objekt zur Verfügung, das ihnen dabei helfen kann, die Rollenentwicklung zu fördern. Es regt die Fantasie an, bietet neben der kreativen Entwicklung von Rollenspielen auch die Möglichkeit des Rückzugs, es ist ein eigener kleiner Schutzraum, wo das Kind sein eigenes Leben lebt. Das Kind kann Freunde einladen, es in seinem Haus zu besuchen, oder auch alleine für sich dort spielen, ohne dass Langeweile aufkommt. Ein Spielhaus für Kinder kann demnach als für die Entwicklung förderliches Angebot angesehen werden.

Direkt zum Test der Top 5 Spielhäuser

Spielhaus für Kinder – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Neben dem Spaß, den Lerneffekten und der Rückzugsmöglichkeit für das Kind sollte man natürlich nicht die für Erwachsene wichtigen Punkte außer Acht lassen. Bei der Auswahl sollte man schauen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Aber viel wichtiger noch ist die Qualität und Sicherheit. Das Material sollte stabil sein, ohne scharfe Kanten oder andere hervorstehende Gegenstände an welchen sich das Kind verletzen könnte. Schön bunt sind natürlich interessant, aber die Farben oder das Material sollte selbstverständlich frei von Giftstoffen und/oder Weichmachern sein. Ebenfalls ist darauf zu achten, das auch ein Erwachsener Zugang zum Inneren des Spielhauses für Kinder hat, falls einmal etwas passiert. Der Zugang sollte demnach nicht zu klein sein, aber dem Kind dennoch den Eindruck eines geschützten Raumes verleihen. Das gesamte Objekt sollte nicht zu leicht sein, so dass es nicht umkippen kann, denn was für einen Erwachsenen nicht schwer erscheint kann einem Kind, wenn es darunter liegt, gegebenenfalls Verletzungen zuführen, die man vermeiden kann wenn das Haus stabil steht und nicht so leicht umzuwerfen ist. 

Spielhaus für Kinder – Was sollte man noch beachten?

Neben den Gründen, die für das Kind eine Rolle spielen, und der Sicherheit gibt es noch ein paar Punkte, die man nicht außer Acht lassen sollte, wie beispielsweise die Reinigung. Ist das Spielhaus für Kinder gut zu säubern, denn das sollte in regelmäßigen Abständen geschehen. Der Hygiene Faktor spielt insofern eine Rolle, dass Krankheiten vermieden werden können. Hinzu kommt die Frage, ob man, auch aus etwas entfernter Position, einen guten Einblick, beispielsweise durch ein Fenster im Spielhaus für Kinder, hat, um zu erkennen, ob alles in Ordnung ist mit dem Kind und seinen eventuellen Spielgefährten. auch ein Punkt, den man vor dem Kauf klären sollte ist die Frage, wie gut das Haus aufzubauen und eventuell für den Winter abzubauen ist, falls es nach dem Sommer draußen in Keller oder anderen Räumen gelagert werden soll. 

Fazit – Spielhaus für Kinder

Ob für drinnen oder draußen, die Anschaffung dieses Spielgerätes ist durchaus sinnvoll. Vorher sollten Überlegungen zu den genannten Punkten angestellt werden, denn gerade wenn es um größere Anschaffungen für Kinder geht sollte die Planung vorher stattfinden und alles gut und sinnvoll durchdacht werden. Und nach der richtigen Entscheidung steht einem nahezu grenzenlosen Spielspaß nichts mehr im Wege.

Direkt zum Test der Top 5 Spielhäuser

Mehr Testberichte zu weiteren Spielgeräten sowie wertvolle Praxis-Tipps finden Sie hier.

Noch keine Bewertungen.

Bitte bewerte den Beitrag.